You are not logged in.

Levi

Unregistered

1

Monday, March 26th 2007, 8:42pm

Levi aka Nelson

Moin Ihr. Ich hab grade sozusagen den SPN Crashcurs gemacht und jeden tag mindestens 3 -4 folgen gesehen.
Ich studier in Kiel Wirtschaftschemie.

Die Serie gefällt mir sehr, errinert mich oft an Akte X, welches meine einzig große Liebe ist.

Ob Horror oder nicht, ich finde es gab einige verdammt gruselige Folgen (Bloody Mary zb), Leider gibt es mMn zu viele Schema X Folgen: Geist spukt, kochen finden verbrennen fertig aus. Vll gehen noch ein oder 2 leute drauf aber das wars dann. Andererseits muss ich sagen hat sich das in der 2. Staffel sehr geändert. Road kill sah zuerst danach aus aber das ende fand ich gut.

Ansonsten find ich die Beziehung zwischen Sam und Dean wunderbar für eine Serie: Dean der Kämpfer, furchtlos, am Anfang der stärkere von beiden. Das ändert sich aber langsam(Sammys unempfindlichkeit gegenüber den anderen "besonderen") Ich glaube das am Ende der Serie, Dean für Sammy sein Leben geben wird, weil er weiß das nur sein Bruder die Stärke haben wird das Ziel zu erreichen.

Naja just my 2 hingespinnste :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Levi" (Mar 26th 2007, 8:43pm)


Steffi

Winchester

  • »Steffi« is a verified user

Posts: 4,595

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Studentin

  • Send private message

2

Monday, March 26th 2007, 9:04pm

RE: Levi aka Nelson

Hallöchen hier und willkommen! :)

Quoted

Original von Levi
Ich glaube das am Ende der Serie, Dean für Sammy sein Leben geben wird, weil er weiß das nur sein Bruder die Stärke haben wird das Ziel zu erreichen.



Der Gedanke gefällt mir. Ich glaube sowieso, dass es für die Serie kein Happy End geben wird :)
"You lot. You spend all your time thinking about dying, like you're going to get killed by eggs, or beef, or global warming, or asteroids. But you never take time to imagine the impossible. Like maybe you survive."
Doctor Who

"Natürlich beabsichtigen wir Widerstand zu leisten." ~ Aramis -

nikku

Unregistered

3

Monday, March 26th 2007, 9:21pm

Herzlich Willkommen!!

Quoted

Original von Levi
Ansonsten find ich die Beziehung zwischen Sam und Dean wunderbar für eine Serie: Dean der Kämpfer, furchtlos, am Anfang der stärkere von beiden. Das ändert sich aber langsam...

Hehe, das finde ich an den Charakteren sowieso am faszinierendsten: am Anfang hielt man Dean für den starken Einzelkämpfer und Sam für den Familienmenschen, weil er sich für ein normales Leben mit Freundin am College entschieden hat. Doch im Laufe der Serie lernt man, dass es Dean ist, der ohne seinen Vater und Bruder völlig verloren ist, während Sam ganz gut alleine zurecht kommt und daher die Familie verlassen und sein eigenes Leben beginnen konnte.
Eine ganz einfache und doch sehr geniale Umkehrung von Stereotypen. :D

Quoted

Original von Steffi
Der Gedanke gefällt mir. Ich glaube sowieso, dass es für die Serie kein Happy End geben wird smile

Mir nicht. :( Ich möchte, dass Dean lernt, alleine zu leben, und lange ein Hunter bleibt, wie sein Vater. Auf der Flucht vor dem Gesetz genauso wie vor seinen eigenen Dämonen.
Bei Sam andererseits könnte ich mir ehrlich gesagt eher vorstellen, dass er stirbt. Irgendwie weiß ich bei ihm wirklich nicht, wie er aus der Geschichte heil wieder rauskommen soll... Jess tot, Law School in unerreichbare Ferne gerückt, psychic, yellow eyed demon, etc. pp.

This post has been edited 2 times, last edit by "nikku" (Mar 26th 2007, 9:23pm)


Steffi

Winchester

  • »Steffi« is a verified user

Posts: 4,595

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Studentin

  • Send private message

4

Monday, March 26th 2007, 9:29pm

Quoted

Original von nikku
Herzlich Willkommen!!

Hehe, das finde ich an den Charakteren sowieso am faszinierendsten: am Anfang hielt man Dean für den starken Einzelkämpfer und Sam für den Familienmenschen, weil er sich für ein normales Leben mit Freundin am College entschieden hat. Doch im Laufe der Serie lernt man, dass es Dean ist, der ohne seinen Vater und Bruder völlig verloren ist, während Sam ganz gut alleine zurecht kommt und daher die Familie verlassen und sein eigenes Leben beginnen konnte.
Eine ganz einfache und doch sehr geniale Umkehrung von Stereotypen. :D



Das ist für mich das Tollste an der ganzen Serie. Das erste Anzeichen, dass Dean unheimlich an seiner Familie hängt gibt es ja sogar schon nach zehn Minuten im Pilotfilm.

Ich glaube, die Serie endet eher wie Angel als wie Buffy. :-)
"You lot. You spend all your time thinking about dying, like you're going to get killed by eggs, or beef, or global warming, or asteroids. But you never take time to imagine the impossible. Like maybe you survive."
Doctor Who

"Natürlich beabsichtigen wir Widerstand zu leisten." ~ Aramis -

Dragonia

Victim

Posts: 84

Occupation: Weltenretter (bin noch dabei)

  • Send private message

5

Tuesday, March 27th 2007, 1:06am

Hallo hier,
mal wieder ein weiteres männliches Mitglied, wir sind hier ja bisher vor allem "Damen" :)
Es könnte schon sein, daß einer von beiden es nicht überlebt, was ich aber nicht gut fände, weil ich Dean so mag und er dabei nur verlieren könnte :(
Aber falls es doch eine dritte Staffel gibt, könnte auch ein gestorbener Bruder noch zurückkommen, denn ich warte ohnehin darauf, daß Daddy wiederkommt...
Und Buffy starb ja auch zweimal, das heißt also nichts ;)
Da fällt mir ein: Eine Musical-Folge wäre toll :D
"My name is Dean Winchester. I a'm Aquarius, enjoy sunsets, long walks on the beach and frisky women."

Levi

Unregistered

6

Tuesday, March 27th 2007, 3:09am

Ich geh auch fest von einer 3. Staffel aus, zu mal es doch schon Pläne dazu gibt!!

Steffi

Winchester

  • »Steffi« is a verified user

Posts: 4,595

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Studentin

  • Send private message

7

Tuesday, March 27th 2007, 10:01am

Es gibt ja sogar Pläne zu einer vierten Staffel, das sagt aber leider gar nichts darüber aus, ob SPN sie auch wirklich kriegt ;)
"You lot. You spend all your time thinking about dying, like you're going to get killed by eggs, or beef, or global warming, or asteroids. But you never take time to imagine the impossible. Like maybe you survive."
Doctor Who

"Natürlich beabsichtigen wir Widerstand zu leisten." ~ Aramis -

JainaSolo

Witness

Posts: 152

Occupation: Verkäuferin im Spieleladen

  • Send private message

8

Tuesday, March 27th 2007, 10:37am

Quoted

Original von Dragonia
Und Buffy starb ja auch zweimal, das heißt also nichts ;)
Da fällt mir ein: Eine Musical-Folge wäre toll :D


Na ja, Dean war jetzt auch schon zweimal praktisch tot (+ einmal offiziell), da können wir eigentlich schon von Gleichstand reden... :P
Und so dramatisch Levis Vorschlag auch ist, ich möchte auch, daß Dean uns (mir!) noch ein Weilchen erhalten bleibt. Und schon aus Gründen des Ausgleichs ist Sam jetzt mal dran mit (fast) Sterben. So! :P

Oh ja, und eine Musicalfolge wäre genial! Vielleicht kommt ja der Musikdämon aus Buffy mal vorbei...
"Actually, I think Dean's a great name for a big ape, don't you?"


nikku

Unregistered

9

Tuesday, March 27th 2007, 10:49am

Quoted

Original von JainaSolo
Oh ja, und eine Musicalfolge wäre genial!


JA!!! Ich will einen singenden Dean! ^___^

Steffi

Winchester

  • »Steffi« is a verified user

Posts: 4,595

Location: Ruhrgebiet

Occupation: Studentin

  • Send private message

10

Tuesday, March 27th 2007, 12:03pm

Den hatten wir doch schon ;)
"You lot. You spend all your time thinking about dying, like you're going to get killed by eggs, or beef, or global warming, or asteroids. But you never take time to imagine the impossible. Like maybe you survive."
Doctor Who

"Natürlich beabsichtigen wir Widerstand zu leisten." ~ Aramis -

JainaSolo

Witness

Posts: 152

Occupation: Verkäuferin im Spieleladen

  • Send private message

11

Tuesday, March 27th 2007, 12:15pm

Aber wir möchten mehr von ihm hören! ;)
"Actually, I think Dean's a great name for a big ape, don't you?"


Posts: 98

Occupation: Krankenschwester

  • Send private message

12

Tuesday, March 27th 2007, 12:16pm

Tagchen, herzlich willkommen.

Ich befürchte auch das Sam nicht überleben wird, weil nämlich immer alle meine Lieblingscharas sterben, das ist wirklich immer so, also muss Sam dran glauben.

Aber ich will es nicht, ich will das beide Leben.
Sig edit
PN`s prüfen
lg Samy

nikku

Unregistered

13

Tuesday, March 27th 2007, 12:23pm

Quoted

Original von Steffi
Den hatten wir doch schon ;)

Na das war doch nur ein Schmeckehäppchen! Wie Jaina auch sagte, wir wollen meeehhhr! *_*

Quoted

Original von TiaSophie
Ich befürchte auch das Sam nicht überleben wird, weil nämlich immer alle meine Lieblingscharas sterben

Genau das ist es, was mich befürchten lässt, dass doch Dean dran glauben muss... :(

Aber ich glaube einfach mal an ein Happy End! Papa Winchester bleibt wahrscheinlich tot, aber die Jungs leben und man kann sich ausmalen, dass sie so weitermachen wie bisher. :)

Jacen

Motel-Owner

Posts: 337

  • Send private message

14

Tuesday, March 27th 2007, 5:43pm

Hallo Levi und herzlich willkommen hier :D
getting my kicks on Route 66

Phoenix

Winchester

  • »Phoenix« is a verified user

Posts: 7,715

Location: Essen Deutschland

Occupation: mad man with a box

Thanks: 89

  • Send private message

15

Thursday, March 29th 2007, 6:12pm

mahlzeit und viel spass mit uns!


Natürlich beabsichtigen wir Widerstand zu leisten ~ Porthos


Alle Tippfehler sind beabsichtigt und geistiges Eigentum des Autors

mel

Victim

Posts: 25

Occupation: Studentin

  • Send private message

16

Wednesday, April 11th 2007, 6:05pm

Ein etwas verspätetes Welcome auch von mir! Abandon all hope, ye who enter here! (<- oops, vielleicht etwas zu dramatisch) Bin ja selbst nur ein paar Tage vor dir auf das Forum gestoßen.
Das mit dem 3-4 Episoden täglich kenne ich. Tatsächlich hatte ich die erste Staffel mehrere Monate rumliegen, bis ich dann einfach mal (aus Langeweile) eine Folge geschaut hab, und dann im Anschluss gleich noch die nächsten 2. :]

Ich hoffe doch sehr, dass von den beiden Jungs keiner dran glauben muss, sich für den anderen opfert, oder letztendlich sogar von seinem Bruder umgebracht wird, auch wenn sowas ja schon öfters angedeutet wurde. Das ganze hat für mich etwas schon fast legendäres: 2 Brüder, "saving people - hunting things - the family business", da darf nicht einfach einer draufgehen, sonst ist der ganze Mythos zuende.
Es ist vielleicht blöd, seine Gefühle derart an fiktive Charaktere zu hängen, aber das würde mich schon ziemlich treffen.

Am schlimmsten fände ich es aber, wenn Kripke ein Season Finale offen lässt (beide schweben in Lebensgefahr, oder einer ist vermeintlich tot, eben so ähnlich wie in der ersten Season), und dann wird die Serie nicht mehr erneuert, und wir erfahren nie, wie's weitergeht! :(

This post has been edited 1 times, last edit by "mel" (Apr 12th 2007, 2:17am)


Samys Witch

Lucifer (Admin)

  • »Samys Witch« is a verified user
  • Germany

Posts: 9,002

Location: Sinzig am Rhein 53489

Thanks: 251

  • Send private message

17

Monday, March 4th 2013, 1:20am

:closed:


Counter:

Hits today: 2,754 | Hits yesterday: 4,535 | Hits record: 96,803 | Hits total: 10,976,604

Legend:

Forum contains no new posts
Forum contains new posts
Forum is closed
Forum is an external link

wcf.user.socialbookmarks.titel

Rate this thread